Willkommen auf der TAPS Homepage

Theoretical Astrophysics and Planetary Science

Die Entdeckung neuer Planetensysteme, Raumfahrtmissionen zur Erforschung der Planeten unseres Sonnensystems, spannende Laborarbeit und ein wiedererwachtes Interesse am Ursprung und der Zukunftsfähigkeit des Lebens sorgen für eine stetige Erweiterung der Planetenforschung. Es hat sich gezeigt, dass Planeten ein allgemeine Ausprägung im Universum sind, deren Verschiedenheit alle Erwartungen weit übersteigt. Bisher sind wir dadurch zwar eher verblüfft worden, stehen nunmehr aber vor der Herausforderung, dieses Problem zu lösen.

In unserer Arbeitsgruppe werden Forschungen betrieben, die zum Ziel haben, die physikalischen und chemischen Prozesse zu verstehen, welche mit der Bildung und Evolution der Planeten unseres und anderer Sonnensysteme verbunden sind. Unsere Herangehensweise ist dabei sehr umfassend. Es kommen nicht nur theoretische Modellierungen, Labor- und in-situ-Messungen, sondern auch astronomische Beobachtungen zum Einsatz. Einige ausgewählte Aspekte unserer Arbeit können auf dieser Seite betrachtet werden, andere lassen sich über die Publikationsdatenbank finden.

Physikalisches Institut, Weltraumforschung und Planetologie
Sidlerstrasse 5, 3012 Bern, Schweiz

Tel: +41 (0) 31 631 4411
Fax: +41 (0) 31 631 4405