Sinus

Bei Sinus-Vibrationstests wird das Testobjekt mit einer diskreten Frequenz angeregt,die sich mit der Zeit ändert. Beim Durchlauf des eingestellten Frequenzbandes können dann leicht Resonanzen und kritische Frequenzen aufgedeckt werden.

Diagramm für maximale Prüfbeschleunigung in Abhängigkeit von der Masse des Prüflings (ohne Gleittisch)

Diagramm für maximale Prüfbeschleunigung in Abhängigkeit von der Masse des Prüflings (mit Gleittisch)